Google+

Blogparade: Hormone, Hormone…

Februar 25, 2014 in In eigener Sache von Mia Paulsen

Konfetti_0002_Ebene-3Konfetti_0001_Ebene-2

 

Konfetti_0003_Ebene-0

Pünktlich zu Karneval gibt es auch bei uns einen Festwagenumzug in Form einer kleinen Blogparade, zu der wir euch alle herzlich einladen wollen:

Der Hormonhaushalt ist ein zentrales Thema, immer wenn es um Fragen der Gesundheit geht. Zur Regulierung biochemischer Abläufe im Körper sind Hormone lebensnotwendig. Nicht nur offensichtlich hormonelle Vorgänge, wie der weibliche Zyklus oder die Fruchtbarkeit, sondern auch Knochenwachstum, Stoffwechsel oder unser Umgang mit Stress werden hormonell reguliert. Und dabei greifen diese biochemischen Botenstoffe ineinander wir Zahnräder in einem Uhrwerk. Weil keiner dieser Prozesse isoliert zu betrachten ist, wollen wir dies zum Thema dieser Blogparade machen.

Wie es funktioniert:

Wer mitmachen möchte, veröffentlicht einen Artikel zum Thema „Hormone, Hormone…“  im eigenen Blog und verlinkt auf diesen Betrag als Initialzündung. Die Parade läuft bis 30. April wird bis Ende Mai verlängert, abschließend werden wir noch einmal über alle Artikel einen Rückblick veröffentlichen. Also ran an die Tastatur, wir freuen uns auf eure Beiträge!

Konfetti_0000_Ebene-1


Alle Beiträge der Parade:
Hormone, Hormone… Die Schilddrüse – Einfach zu behandeln? von Heidrun Schaller
Hormone, Hormone… D3 live dabei! von Ingo Paulsen

2 Gedanken in “Blogparade: Hormone, Hormone…

  1. […] einer Blogparade im eigenen Haus bin ich natürlich dabei und schicke einen vitaminproduzierenden O-Hasen ins Rennen. Vitamine? […]

  2. […] besteht, habe ich mich über dieses Thema mal ein bisschen belesen. Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts mit anderen Paleo-Bloggern, einer Blogparade zum Thema Hormone, schreibe ich deswegen einmal etwas über dieses wichtige Thema, das viele Menschen […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: