Veröffentlicht in Bio, Chemie & Wissenschaft, Ernährung

Was hat es auf sich mit der Anti-Krebs-Ernährung?

Posted by: Steffen

Glückliche KinderGerade halte ich die Zahlen zu der 2011 einem Krebsleiden erlegenen Menschen in Händen, welche das Statistische Bundesamt anlässlich des Weltkrebstages veröffentlicht hat.

Demnach liegt Krebs nach den Herzkreislauferkrankungen auf Platz zwei der häufigsten Todesursachen. Insgesamt verstarben damals in Deutschland knapp 852.328 Menschen an Krebs. Das sind 26 Prozent aller Todesfälle. Eine wirklich beeindruckende aber auch verängstigende Zahl. „Was hat es auf sich mit der Anti-Krebs-Ernährung?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Bio, Chemie & Wissenschaft, Ernährung, Wissenswertes & Geschichte

Warum ich Kalorien aus meiner Küche verbannt habe

Posted by: Daniela

Mit den Kalorien stand ich schon als aktive Diätologin auf „Kriegsfuß“. Die widerlichen Dinger vermiesen ja jedes Essen und verfolgen einem selbst beim Wasser trinken!

Große Erleichterung brachte mir da schon eine sehr aufschlussreiche Zusammenfassung zum Thema durch Dr. Udo Pollmer – seit diesem Zeitpunkt seh ich Kalorien gelassener und ich koch auch keine in meinen Rezepten mit!
Tabellen - christiaaane  / pixelio.de

„Warum ich Kalorien aus meiner Küche verbannt habe“ weiterlesen

Veröffentlicht in Bio, Chemie & Wissenschaft, Tipps & Tricks

Wissenswertes über Eiweißbrot

Brot ist ein immer wiederkehrendes Thema im Beratungsalltag. Wer Kohlenhydrate reduzieren möchte, bekommt meist den Rat, den eigenen Brotkonsum einzuschränken. Für viele unvorstellbar, das tägliche Brot ist sprichwörtlich heilig. Dann wird gern und schnell zu Alternativen gegriffen, besonders, wenn diese als besonders gesundheitsfördernd oder eiweißreich angepriesen werden. Aber ist das wirklich der Fall?  „Wissenswertes über Eiweißbrot“ weiterlesen

Veröffentlicht in Bio, Chemie & Wissenschaft

Die mutualistische Republik – Ein Vielvölkerstaat unterm Mikroskop?

Jeder Mensch beherbergt ein Sammelsurium an emsigen Helferlein: Ob im Mund, im Nasen- und Rachenraum, auf der Haut, im Magen oder im Darm, überall dort gibt es „Zuständigkeitsmikroben“ mit unterschiedlichen Jobs.  „Die mutualistische Republik – Ein Vielvölkerstaat unterm Mikroskop?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Bio, Chemie & Wissenschaft, Ernährung, Tipps & Tricks

Große Wirkung in kleinen Dosen: Zucht und Ordnung auf der Fensterbank!

WintersprossenAuch wenn der Stellenwert des Gemüses häufig überbewertet wird, hat es dennoch eine große Bedeutung für unsere Ernährung.

Schon länger ist die Wichtigkeit von Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen bekannt. Der Vitamingehalt von Gemüse nimmt allerdings nach der Ernte drastisch ab, so dass oftmals – trotz hohem Gemüsekonsums – eine Vitaminmangelversorgung eintritt.

Aber auch die sogenannten sekundären Pflanzenstoffe werden endlich immer bekannter und fieberhaft erforscht: sie können vor vielen Krankheiten schützen und vorbeugen, sowie verschiedene Beschwerden lindern. „Große Wirkung in kleinen Dosen: Zucht und Ordnung auf der Fensterbank!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Bio, Chemie & Wissenschaft, Ernährung

Genug Vitamine?

Posted by: Steffen

Gerade lese ich in der Zeitung einen Artikel, wonach laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Deutschland kaum ein Vitaminmangel herrscht. Selbst bei schlechter Ernährung würden Ergänzungsmittel daher kaum Vorteile bringen. Ja sogar eher schaden. So würde eine zu hohe Dosierung Vitamin D die Nieren schädigen.

Nun, da frage ich mich doch ernsthaft, „Genug Vitamine?“ weiterlesen