Veröffentlicht in Rezepte

Hasenbrot

Das ideale Brot für HasE – Humankompetente autoimmungerechte schilddrüsenfreundliche Ernährung

Portionen: 15 Scheiben
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Zeitaufwand: 150 Minuten
Spülberg: mittel

Hasenbrot

Zutaten:

  • 50g Flohsamenschalen
  • 100g Gari (Maniokgrieß)
  • 
2 TL Backpulver
  • 
2 TL Hefeflocken
  • 
1 TL Xylit
  • 1 TL Salz
  • 
50 ml Essig 5%
  • 150 ml Wasser
  • 4 Eier

Zubereitung:

Den Ofen auf 150°C vorheizen. Eier, Essig und Wasser verquirlen und beiseite stellen. Die trockenen Zutaten nach Geschmack feiner mahlen und in einer zweiten Schüssel sehr gut vermischen. Jetzt die trockenen Zutaten in das Eiergemisch einrieseln lassen und mit dem Knethaken gut verrühren, zehn Minuten quellen lassen und erneut mit dem Knethaken kneten. Anschließend einen Brotlaib formen, die Oberfläche mit einem scharfen Messer einschneiden und auf dem Gitterrost 2 ½ Stunden bei 150°C backen.

Tipp: Mit der Säure kann je nach Geschmack experimentiert werden. Wird das Brot nach Rezept zubereitet, schmeckt es wie ein kräftiges Roggensauer.
Variation: Das Rezept kann auch für vier Brötchen verwendet werden, die Backzeit verkürzt sich auf 1 ½ Stunden.
Anmerkung: Dieses Brot ist für eine kohlenhydratreduzierte Ernährung geeignet.

Veröffentlicht in Ernährung, In eigener Sache, Rezepte

Das große Rebuild30 Kochbuch

Das große Kochbuch zum Rebuild30! Mit 99 erprobten Rezepten und jeder Menge Bilder, Tipps und Tricks.


Leider derzeit vergriffen 😢


Rebuild30 Kochbuch Cover

Feurig mediterranes Lammragout * Rindfleischstreifen Asia Style * Rouladen mit Wacholdersauce * Cremige Gemüsesuppe mit Curcuma und Katenschinken * Auberginentaler * Hackbällchen-Allerlei * Omelette gefüllt mit Pflücksalat und Pinien * Schwarzwurzel-Artischockensalat und Räucherlachs * Italienisches Gemüse mit Rindfleischstreifen und Speck * Bauernpfanne mit Kassler * Regenbogenforelle mit gegrillter Paprika * Dreierlei gefüllte Eier * Shrimpspfanne * Gebackener Fisch in Pfefferkruste und Kapernsauce * Lauchfrittata * Kohlroulade und Steckrübengemüse * Fenchelschnitzel * Klassischer Hühnersuppentopf * Poseidon-Tomate * Hähnchen-Garnelen-Spieß * Spinat-Fritatta * Apfelkefir * Moro-Suppe * Cocoffee und vieles mehr!

Veröffentlicht in Ernährung, Psychologie, Wissenswertes & Geschichte

Kleine Fettkunde IV – Der schwedische Schneemann

Bei einer Online-Veranstaltung unserer Facebook-Gruppe, bei der es um das Thema Ketose ging, stellte ich folgendes Rätsel:

Der schwedische Schneemann

GänsefüsschenWenn ihr einen Schneemann bauen müsstet aus Fett, EW und KH. Aus was wäre der dicke Fuß, aus was der Bauch und aus was der Kopf? Gebt eure Antwort ganz spontan und ohne zu spicken, was die anderen geschrieben haben und ohne euch abzusprechen oder zu beraten. „Kleine Fettkunde IV – Der schwedische Schneemann“ weiterlesen